Galizien heute

Das ehemalige Galizien umfasste in seinen westlichen Teilen den Südosten des heutigen Polens, die östlichen Teile lagen auf dem Gebiet der heutigen Westukraine. Polen und die Ukraine sind aufstrebende Nationen in Europa, sie sind auf Zukunft und industriellen Fortschritt ausgerichtet. Seit der politischen Wende in Europa erleben beide Länder stürmische Veränderungen, voll faszinierender Spannung und dramatischer Ungleichzeitigkeiten.

Die Städte Krakow (früher Krakau) und Lviv (früher Lemberg) locken mit ihrer Mischung aus altehrwürdiger Tradition und internationalem Flair. Die Bergwelten der Karpaten und Beskiden; die Volksgruppen der Lemken, Huzulen oder Ruthenen klingen fremd und fern, wecken geheimnisumwobene Assoziationen urwüchsiger Natur und sagenhafter Weisheit der Frühzeit.

Neue Bilder aus ehemals galizischen Städten

Daten zur heutigen Ukraine:

Fläche: 603.700 qkm, größter Staat mit rein europäischem Territorium

Hauptstadt Kiew 2,6 Mio. Einwohner
größere Städte:
Charkow 1.6 Mio. Einwohner
Odessa 1,1 Mio. Einwohner
Donezk 1,1 Mio. Einwohner
Lviv (Lemberg) 800.000 Einwohner


Ukraine heute